Donnerstag, 5. Mai 2016

Malprojekt #1

Da ich mich bei meiner großen Auswahl an Ausmalbüchern und somit auch an wundervollen Motiven so schlecht entscheiden kann, welches ich denn als Nächstes colorieren möchte hat mein Mann mir diese Entscheidung abgenommen.

Seine Wahl fiel, wie man am oberen Bild bereits sehen kann, auf "Mein phantastischer Ozean" von Johanna Basford. 
Dies wird also mein erstes Bild aus diesem Buch und hier kommt das Motiv.
Ich habe bereits vorab eine Farbauswahl für mein Seahorse getroffen und mir die passenden Stifte zurechtgelegt.

Mein Seepferdchen nimmt langsam Gestalt an und ich habe mir überlegt es nun noch durch ein paar Akzente mit Hilfe von Gelstiften zu vollenden.
Dafür habe ich mir einige Stifte in den gleichen Farbtönen herausgesucht.

Nach 2,5 Stunden erstrahlt mein Seahorse endlich in seiner vollen Pracht.
Nun fehlen mir nur noch die passenden Farben für den Kreis.
Hier mal ein Bild von Nahem.
Es ist vollbracht!
Ich habe mich dieses Mal bewusst dafür entschieden, den Hintergrund nicht zu colorieren.
(das kann sich allerdings jederzeit ändern)
 Hier noch mal eine Nahaufnahme des Kreises.
Natürlich habe ich auch hier zusätzlich mit Gelstiften gearbeitet. Ein Grün bei den Ranken und ein Rot bei der Muschel.

Für alle, die meine Farbauswahl gerne übernehmen möchten schreibe ich die Nummern der benutzten Marco Raffiné Buntstifte dazu.
Für das Seepferdchen:
Marco Raffiné Nr. 503, 504, 505, 506, 507, 552, 554, 570, 571
Gelstifte in gelb (neon), hellgelb glitzer, gold, orange, braun (für die Augen)
Der Kreis (Ranken):
Marco Raffiné Nr. 536, 537, 539, 545
Gelstift in grün glitzer
Die Muschel:
Marco Raffiné Nr. 508, 510, 512
Gelstift in rot glitzer
Die Diamanten: 
Marco Raffiné Nr. 532

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen